Schlagwörter

, ,

Kürzlich auf einem Mittelaltermarkt gesehen und gleich vom Ehrgeiz gepackt worden: Gobelin-Stickerei als Großprojekt für mehrere Damen.

Als Vorlage für meinen Entwurf der „Tecklenburger Turney“ diente der Codex Manesse, bei der Farbgebung wird er das ebenfalls tun, aber die dargestellten Personen werden aranische Ritter und Damen, hauptsächlich Tecklenburger sein. Das könnte damit zusammenhängen, dass die Tecklenburger mich „angeworben“ haben.

Hier der auf Stramin übertragene Entwurf:

Vorlage TurneyAuf dem Aranientreff sind dann erstmal Wappenschilde und Ritterfiguren vergeben worden, und tatsächlich war der Wille (habe gerade schon Wolle geschrieben, das passt irgendwie auch), auf einem Gobelin verewigt zu werden, bei den edlen Herren Rittern ziemlich groß. Und das nicht nur bei Araniern.

Auch zu diesem Gobelin wird es hin und wieder Aktualisierungen geben. :)

Advertisements