Schlagwörter

, , , ,

Es ist Wochenende, es ist spät, und die Turney und ich sind für diesen Zyklus miteinander fertig.
Das Vorher-Foto hatte ich euch bisher vorenthalten. Hier ist es:

20130215-232118.jpg
Also, das ist vor zehn Stunden. Ganz vorher kann man hier noch mal nachschauen.
Und zehn Stunden später sieht der Gobelin so aus:

20130215-232208.jpg
Die gelockte Dame, die anfangs ganz links ins Bild rückte (und irgendwann Alana darstellen soll), ist jetzt nach ganz rechts gerückt, und ich bin tatsächlich bis zum linken Ende vorgedrungen, auch wenn die Bögen noch nicht ganz voll sind. Wenn der obere Rand abgeschlossen ist, wird als nächstes die Umrandung der Wappenreihe unten folgen, in derselben Farbe, ich freue mich also schon unheimlich drauf *gähn*. Aber es wäre doch zu ärgerlich, wenn sich die Ränder im Läufe der Arbeit auflösen, also müssen die als erstes fixiert werden.
Bilder der Gesamtarbeit gibt es übrigens nicht, da das (der?) Stramin auf einen richtig großen Stickrahmen aufgezogen ist und dort erst wieder runterkommen wird, wenn er fertig ist. Glaube ich.

Dieses Projekt wird also noch eine ganze Weile in der Rotation verbleiben. Der Rotationsstand ist jetzt folgender:

1. Patchworkdecke X
2. Mother’s Bliss X
3. Efeuranke X
4. Reparaturen
5. Tecklenburger Turney X
6. Wrath

Damit komme ich zum ersten „Newcomer“… ich muss noch eben 90 Farben zusammensuchen und den Stoff abkurbeln, dann kann ich euch das erste echte Vorher-Foto präsentieren. Ich bin selber sehr neugierig, wie weit ich von Null auf zehn Stunden komme. Die Vorarbeiten zähle ich aber nicht mit, sonst käme ich ja nirgendwo an. :)