Schlagwörter

, ,

Wir haben gewichtelt zum englischen Weihnachtslied „the twelve days of christmas“. Für Tag 7 haben die Stickeule und ich etwas unerwartet nachträglich ich sieben schwimmende Schwäne kreativ umsetzen dürfen.

Damit hatten wir nicht gerechnet. Aber nach einem Kakao und Köpfe zusammenstecken hatten wir eine Blitzidee mit blitzschneller Umsetzung. :) Und sogar alles im Haus dafür. Eben eine Schablone gebastelt…

20131127-171059.jpg… und dann ganz viele Schwäne geschnitten, bemalt und geklebt.

Man braucht: Weiße Schwimmkerzen, weißen Tonkarton, ein bisschen Kleber und schwarzen und gelben Stift. 21 Wiederholungen waren dann doch etwas Fleißarbeit. Erklärender Text ist eigentlich überflüssig:

20131127-171243.jpg

20131127-171254.jpg
Veranstaltungstipp für heute Nacht: die Wünsche für’s neue Jahr auf die Schwäne schreiben, Kerze anzünden und auf dem nächsten fließenden Gewässer aussetzen. Bringt bestimmt Glück!

Die Sammlung aller Tage pflegt die ruhelose Kreativeule hier und Smoky hier.

Advertisements