Schlagwörter

, ,

Gute Nachricht: Das Knüpfkissen muss irgendwo hier sein, es gibt vertrauenswürdige Zeugen, die sich sicher sind, es schon in halb fertig gesehen zu haben.
Schlechte Nachricht: Es ist immer noch weg. Grmpf.

Die Rotation ist also weitergesprungen und hat mir mehr Eulen beschert. Diesmal keine verrückten, sondern ganz kleine Minieulen, da der zu bestickende Streifen auf dem aus der Tüte gefischten Handtuch nur 23 Reihen hoch ist. Die Eulen mussten sich also auch ganz platt machen.

Bei der Suche nach Minieulenmotiven haben mir meine Lieblingsmitstickerinnen B. und M. geholfen, diese speziellen Minieulen stammen aus der Zeitschrift Cross Stitch Corner, ein Heft aus 2013. Welches genau kann ich anhand der Kopie leider nicht mehr nachvollziehen:

20140227-090744.jpg
Die Eulchen haben insgesamt neunmal auf das Handtuch gepasst. Reicht für alle Regenbogenfarben. :)

20140227-090836.jpg
Das wird ein richtig hübsches Gästebad voller Eulen, wenn dann mal alle Handtücher fertig sind… irgendwann. Neun Wiederholungen desselben Motivs sind bei mir übrigens schon schwer UFO-verdächtig, das ist eine Geduldsprobe der Art, wie ich einfach keine Geduld habe.
Ich bin eher so der Jahrelang-an-einem-Motiv-Sitzer… und hab gestern richtig lachen müssen, im aktuellen Hörbuch war eine ermittelnde Polizeibeamtin bekannt für ihren Blick fürs Detail und ihre Fähigkeit, alle Puzzlestückchen eines Falls zu einem großen Ganzen zu fügen. Mit zehn Jahren hat sie ihr erstes 1000-Teile-Puzzle gemacht! Und ich saß davor und lachte und erinnerte mich, dass ich mit neun Jahren ein 3000-Teile-Puzzle geschenkt bekommen habe. Und es gepuzzelt habe. Hat zwar ein halbes Jahr gedauert, aber hat Spaß gemacht. So eine Geduld habe ich. :)

Und jetzt? Darf ich weiter sticken, wer hätte das gedacht:

1. Patchworkdecke V
2. Mother’s Bliss V
3. Tecklenburger Turney V
4. Wrath V
5. Klarinette IV
6. Verrückte Eulen II
(7. Knüpfkissen I)
8. Gästehandtücher (2/10) II
9. Celtic Christmas I

Und bin dann schon wieder am Ende der Rotationsrunde angekommen, das ging mal schnell. Ich weiß aber schon, wie ich anbaue, und es werden gleich zwei Projekte sein. Aber beide nicht für mich, und die eine sollte spätestens Weihnachten fertig sein, das wird noch spannend.

Advertisements