Schlagwörter

, ,

Da bin ich wieder. Hat ein bisschen gedauert, ich bin nicht besonders gut im Stricken. Und nicht besonders motiviert, da werden 10 Stunden schon mal lang. Aber ich hab’s geschafft, und diese Patches sind fertig geworden:

20140322-163251.jpg

Momentan stricke ich erstmal Reste auf, und sowohl die blaue Farbwechselwolle als auch die grüne Kuschelwolle sind nicht wirklich musterfähig und kraus rechts verstrickt worden. Dann ein Granny Square lang häkeln geübt und schließlich ein doppelreihiges Perlmuster angefangen zu stricken. Da ich von Smoky cremefarbene Patches bekomme und von J. beige (stimmt das oder sieht das nur auf dem Foto so aus?), mache ich erstmal bunte.

Damit ist diese fünfte Rotationsrunde auch durch. Einmal die fertigen Stücke entfernt und das Knüpfkissen auf Halde gelegt (ich suche tatsächlich aktiv danach, bin aber weiter ratlos), ergibt sich folgendes Bild:

20140322-163912.jpg

Ich hab mir überlegt, die Rotation einmal gut durchzuschütteln, damit nicht immer dieselben Großprojekte im Block hintereinander kommen. Leider hatten die Glücksfeen keine Zeit, weil sie dringend Pferdeställe aus Duplo bauen mussten. Deshalb gibt es einmal DIY… selbst ist die Frau! Ich habe mir also selber zum Glück verholfen und bin zu folgendem Ergebnis gekommen:

20140322-164220.jpg

Damit lässt es sich doch leben. :) Auch wenn ich in der nächste Runde ein Finale bei den verrückten Eulen erwarte und dann schon wieder zwei große hintereinander habe. Wrath und Patchworkdecke dürften aber auch zwei große sein und die finde ich gut so platziert. Bei genauer Betrachtung sind die Hälfte meiner Projekt einfach nur groß. *seufz* Ich bin wohl doch irgendwie wahnsinnig. Ich bin sehr neugierig, wie die Rotation sich in der Elternzeit ab Mitte Juni entwickeln wird. Also, sobald die Masterthesis fertig ist.:D

Advertisements