Zeitverzug zwischen dem Niederlassen am PC zwecks Nutzung der produktiven Denkzeit vor dem Frühstück und dem Auftauchen des ersten quatschenden Kleinkinds an meiner Seite (Samstag Morgen um halb sieben): 20 Sekunden. Und da redet man immer über die Unvereinbarkeit von Familie und BERUF. :(
Es gibt offensichtlich einen eklatanten Mangel an Fachdiskussion zur Unvereinbarkeit von Familie und Studium…

Advertisements