Schlagwörter

, ,

Eigentlich hatte ich gehofft, diesen Artikel schon am Mittwoch einzustellen, aber so ganz hat die Zeit dann doch nicht gereicht. Übers verlängerte Wochenende waren wir dann unterwegs, und ich hab den Gobelin nicht mitgenommen. So schön war er dann auch wieder nicht – und die Sache mit den Farben ist irgendwie nicht so ganz einfach…
So soll der Blumengobelin irgendwann aussehen:

20140622-230255-82975569.jpg
Es handelt sich um eine komplette Stickpackung aus dem Hause Rico Design, alles inklusive mit Stramin, Nadel, abgezählter Wolle usw. Nur ist die Wolle leider nicht markiert, welcher Farbstrang was auf der Vorlage ist. Die Vorlage ist ebenfalls in bunt und nicht mit Symbolen, wie ich es gewohnt bin. Bei den ineinander fließenden Farben ist das manchmal nicht ganz einfach und erfordert eine gute Lampe… und eine Farbe der Vorlage habe ich noch keinem Strang zuordnen können. Gerade die Grüntöne sind irgendwie nicht eindeutig (und mein rotgrünblinder Mann nicht hilfreich :(…). Ich habe jetzt erstmal mit Farben angefangen, die ich eindeutig zuordnen konnte. Mein Ergebnis nach zehn Stunden:

20140622-230753-83273125.jpg
Ein paar Runden wird’s wohl in der Rotation bleiben, aber eigentlich sieht es schön übersichtlich aus. :)

Damit ist die Rotationsrunde wieder vorbei, und ich darf von vorne anfangen… als da wäre:

1. Celtic christmas III
2. Gästehandtücher III
3. Klarinette V
4. Tecklenburger Turney VI
5. Weihnachtsengel II
6. Patchworkdecke II
7. Wrath VI
8. Blumengobelin I

Eigentlich hab ich auch in Celtic Christmas schon ein paar Stunden investiert, ich hatte es nämlich als Ferienstickerei dabei. Die Goldspiralen sind fertig. Mal schauen, wie weit ich diese Woche komme, falls es keine zehn Stunden sind, kann ich diese Außer-Konkurrenz-Zeit immer noch anrechnen. :)

Advertisements