Schlagwörter

, , ,

Es war einmal… ein kleines Baby, das seine Mama sehr gemütlich fand. Es wollte am liebsten den ganzen Tag auf ihr herumliegen. Leider musste es Mama mit zwei großen Schwestern teilen, aber wenn die sie gerade nicht brauchten, bestand das Baby auf seiner Kuschelzeit. Mama konnte leider nicht besonders gut schlafen, essen oder den Haushalt machen, wenn das Baby kuschelte, aber das fand das Baby in Ordnung. Und da es das niedlichste Baby der Welt war, solange es nicht schrie, fand seine Mama das meistens auch in Ordnung. Nur Mamas Hobbys, die ärgerten sich…

Once upon a time hat seine erste Runde (endlich?) geschafft:

DSCF8287.JPG
Ich dachte mir, ich fange mal mit dem wenig komplex wirkenden Hintergrund an. Aber wie schon eine Schulfreundin damals sagte: „Du sollst das Denken den Pferden überlassen. Die haben den größeren Kopf.“
Der so schlicht wirkende Hintergrund besteht nämlich doch wieder aus drei Farben, die schön ineinanderfließen. Das bedeutet zählen, zählen, zählen. Und auf der Vorlage abstreichen, um sich nicht allzu übel zu verzählen. Das Kuschelbaby fand das nicht so spannend…

Trotzdem bin ich gut voran gekommen, finde ich. Der Stoff, auf den ich sticke, stammt übrigens aus Tante M.s Vorräten und war mal…

DSCF8289.JPG
… ein Trockentuch. Das Entenmotiv konnte mich nicht überzeugen. Nebenbei bemerkt, ich verstehe nicht so ganz, wie man sich so ein Tuch mit einem sehr übersichtlichen Motiv kauft (für 8,- DM!)…

DSCF8288.JPG … (und das auch noch bei Baltz, der Laden bietet qualitativ hochwertige, aber nicht gerade günstige Textilien an) und es dann nicht stickt. Und das nicht nur einmal; ich habe sechs oder sieben verschiedene unbestickte Trockentücher aus Tante M.s Fundus übernommen.
Aber gut, ich werde mich nicht beschweren, sondern die Tücher als Stoffquelle nutzen, und damit hat es sich. :)

Gilt das eigentlich als Upcycling?

Kommen wir zu den gewohnten Aussichten in diesem Blog, der Rotationsstand:

1. Celtic christmas IV
2. Gästehandtücher IV
3. Klarinette VI
4. Tecklenburger Turney VII
5. Weihnachtsengel III
6. Patchworkdecke III
7. Wrath VII
8. Blumengobelin II
9. Es war einmal… I

Es könnte sein, dass ich die Rotation zwischenzeitlich aussetzen und mich vorübergehend auf Weihnachtsengel und Blumengobelin konzentrieren werde, die beiden hätte ich nämlich gerne vor Weihnachten fertig. Und da Babys normalerweise mehr Zeit in Anspruch nehmen, je beweglicher sie werden, rechne ich nicht damit, demnächst wieder mehr Zeit zu haben.

Nein, das ist kein Gemecker, nur eine Feststellung. :)

Advertisements