Schlagwörter

, , ,

Ein großes Lob an all die fleißigen Strickerinnen da draußen: Ich bewundere eure Geduld! Ich habe mich mal wieder durchgekämpft, schade nach der locker-flockigen letzten Runde. Dreieinhalb Patches sind es geworden:image

Und ich habe mir tatsächlich etwas bei der Farbwahl gedacht: es wird eine Regenbogendecke!image

Nein, keine Sorge, wer vorhatte, mir seinen angeammelten Stapel Maschenproben in braun, grau, schwarz, weiß oder was auch immer zu überlassen, ich habe trotzdem Verwendung dafür. Entweder werden die einzelnen Farben getrennt durch weiß – irgendwas anderes – weiß, oder es kommt ein Regenbogen in die Mitte, dann eine Runde andersfarbiger Patches, dann der Rand. Und überhaupt sind die Patches ja unterschiedlich groß und werden wild zusammengebastelt, das passt alles. :) Aber irgendwie gefällt mir der regenbogenbunte Stapel, und für einen Jungen passt es trotzdem, finde ich. Eigentlich sollen die Decken ja alle drei geschlechtsneutral sein. Immerhin bin ich ein bisschen zielgerichteter bei der Wollauswahl, wenn ich eine Idee vom Endprodukt habe. :) image

Ich hatte übrigens beim gelben Patch die ganze Zeit ein schlechtes Gewissen, weil das die Minionwolle ist. Jetzt entwickeln schon die Wollknäuel ein Eigenleben – es wird wirklich Zeit, dass ich wieder arbeiten darf und aus dem Haus komme!

Vorerst darf ich aber wieder sticken, hurra! Once upon a time, sagt die Liste. Ich freu mich!

  1. Celtic Christmas (6)
  2. Gästehandtücher (6/7)
  3. Klarinette (8)
  4. Tecklenburger Turney (9)
  5. Wrath (9)
  6. Patchworkdecke (6)
  7. Es war einmal (2)
  8. ??? Freischuss ???
Advertisements