Schlagwörter

, , , , , ,

Vor ein paar Jahren habe ich hier mal das jährlich verwendete Fensterbild, eine Winterlandschaft aus weißem Tonkarton gezeigt. Das hat damals nicht komplett aufs Foto gepasst, weil es groß genug ist für drei Fenster, und die passten halt nicht in einen Raum. 20121117-131553

Nun sind wir zwischenzeitlich umgezogen und haben Räume mit drei Fenstern am Stück, und so erstrahlt das alte Winterfenster in neuem Glanz.DSCF0006

Auf Tonkarton-Wolken verzichte ich mittlerweile, da sie mir den Raum zu sehr verdunkelt haben. Stattdessen hängt eine Lichterkette im Fenster (quasi das Gegenteil zum Wolkenhimmel). Und fände ich mehr Zeit, würde ich die Landschaft ausdehnen auf alle unsere Fenster zum Hof. Das wäre mal ein Wald! DSCF0007

DSCF0008Das Winterfenster ist ein Beitrag, der nicht so sehr oft angeklickt wird, aber dafür umso Kommentare sammelt. Offensichtlich lädt es zum Nachbasteln ein. Was leider nicht ganz einfach ist, da das Buch, aus dem die Vorlagen stammen, „Armin Täubner: Im weißen Winterwald“ vergriffen ist und auch nicht mehr aufgelegt wird. Antiquarisch kann man es mit viel Glück vielleicht noch bekommen. Ich hatte nicht viel Glück, der Buchkaufversuch war tatsächlich bislang der einzige Online-Einkauf, der nicht geklappt hat. Aber ich hatte immerhin soviel Glück, dass die Schablonen, die sich die beste M. der Welt mal gebastelt hat, als das Buch noch im Bestand der Stadtbücherei war, bei mir gelandet sind. Es gibt sie also doch noch, die Vorlagen. Auch ohne das Buch. :)

Advertisements