Schlagwörter

, ,

Karten auf den Tisch: was habe ich letztes Jahr geschafft? (Richtiger wäre eigentlich „Kisten auf den Tisch“, da sich alle Stickprojekte in ihren Ruhezeiten in mehr oder weniger hübschen Holzkisten befinden. Aber sein wir mal nicht so.)

  Im Uhrzeigersinn beginnend von links: die Tecklenburger Turney, Celtic christmas, Patchworkdecke, Wrath, Easter egg hunt, twelve days of christmas, Klarinette, Once upon a time. Mindestens drei davon sollten 2016 fertig werden: Celtic christmas, Easter egg hunt und Once upon a time. Weiterhin sclecht sieht es aus für die epischen Projekte Wrath, Klarinette und Turney. Aber man lässt sich ja gerne überraschen. :) Interessant finde ich übrigens den direkten Vergleich mit dem 2014er Abschlussbild: DSCF8604Abgesehen von der anderen Bildperspektive (letztes Jahr von der Seite, dafür ohne Zimmerlampe im Bild) sind zwei Projekte verschwunden, dafür sind zwei neue dabei. Und fünf sind sehr ordentlich gewachsen. Das sollte ich mir vielleicht auch mal bewusst machen, wenn ich gerade wieder verzweifle, dass früher mehr Finale warenß Was suche ich mir auch so große Projekte aus? Ich bin jetzt schon gespannt auf den Stand Ende 2016. Was wird mir das neue Jahr wohl alles bringen?

Euch allen wünsche ich solange einen guten, gesunden Start ins neue Jahr. Bleibt kreativ!

Advertisements