Es ist schon wieder Book-up-Zeit! Eine Kleinigkeit, die man noch mal eben schnell vor dem ersten Schultag erledigen kann. :)

Stadtbücherei Bochum

Manchmal … aber nur manchmal! … gibt es Bücher, die nicht mehr ganz den aktuellen Vorlieben entsprechen. Oder dem aktuellen Stand der Forschung, sollte es sich um ein Sachbuch handeln. Da steht man dann, veraltete Bücher im Regal, den Altpapierkorb in der Hand, und zögert. Ein Buch ist ein Kulturgut, das wirft man doch nicht so einfach weg! Könnte man da nicht vielleicht noch etwas daraus machen?

Doch. Könnte man. Und was man alles könnte!

DSC00043Heute: Barbara Bartos-Höppners „Weihnachtsgeschichten unserer Zeit“ wird zu einer Sammelmappe.

Und, hängt die Wimpelkette vom letzten Monat noch? Dann wird es jetzt Zeit, schnell eine Sammelmappe zu basteln, um sie gut verstauen zu können. Dazu verwenden wir den erhalten gebliebenen Buchdeckel vom letzten Monat und ergänzen ihn um zwei Bänder und ein bisschen Gewebeband. Heute passt sogar sämtliches Material und Werkzeug auf ein Foto: imageBenötigtes Werkzeug: Schere, Stichling, große Nadel.

Den Buchdeckel hat eine nette…

Ursprünglichen Post anzeigen 187 weitere Wörter

Advertisements