Schlagwörter

, , , , ,

Neulich war ich im Hauptquartier der Naturfreundejugend Bochum-Ost, was insgesamt nicht unbedingt DAS erfreulichste Erlebnis des Jahres war, aber sie hatten eine sehr nette Broschüre da mit Upcycling-Ideen für allen möglichen „Müll“. Eine Idee musste ich zu Hause noch am selben Abend ausprobieren:

Ein Einkaufsbeutel aus einem alten T-Shirt machen ohne Nähen.

Ausprobiert habe ich es mit einem alten Kinder-T-Shirt, in das die Mittlere einmal versehentlich ein Loch geschnitten hatte.


Als erstes werden die Ärmel und der Halsausschnitt abgeschnitten. Aus den Schultern sind damit Tragegriffe geworden.

Beim Bündchen unten habe ich gerätselt, ob es abgeschnitten werden soll oder nicht, habe mich aber dafür entschieden und bin glücklich damit. Das Bündchen abschneiden, dann das T-Shirt unten in ca. 1 cm breite Streifen einschneiden. Wichtig ist, dass man immer Vorder- und Rückseite erwischt, auch an den Rändern.


Die einzelnen Streifen je aus Vorder- und Rückseite werden dann mit einem Doppelknoten verbunden, so entsteht der Boden. Ganz dicht ist dieser Einkausbeutel also nicht, aber wenn man nicht gerade lose Knöpfe oder ähnlich Kleinteiliges einkauft, sollte er den Anforderungen genügen. ;)

Aus einem Kinder-T-Shirt wird natürlich nur ein Kinder-Beutel, in den nicht viel mehr passt als ein Beutel Mehl – oder aber Kaufladeneinkäufe. Dafür wird er bei uns jetzt auch eingesetzt (also, für Kaufladeneinkäufe).


Für Patenkind 1 habe ich dann noch einige Abende in Häkelnadel und Weihnachtsgeschenk investiert und „mal eben schnell“ Einkäufe für den neuen Beutel fabriziert. Eigentlich hat das mal wieder richtig Spaß gemacht. Ich hoffe, sie hat auch Spaß damit.

Ich bin auf jeden Fall sehr angetan von der Upcycling-Idee, sie ist schnell umgesetzt und vermutlich auch kinderleicht. Die Töchter wollen den Beweis antreten, und mehr alte T-Shirts haben wir auch schon gefunden. (Und das mir, die sich immer beschwert, dass die Mädels wirklich ALLES aufbewahren wollen, weil man daraus noch etwas basteln kann.)

Advertisements